Suche

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


RSS Feeds

Ademis-Services > Kunden-Informationen


Ademis News via RSS Feeds

Was bringt RSS?

RSS ist ein plattformunabhängiges Format, das auf der Websprache XML basiert. Es ermöglicht, bestimmte Webinhalte als so genannte Feeds (oder Kanäle) anzubieten. Mit Hilfe der RSS-Feeds von Ademis holen Sie sich alle Neuigkeiten schnell und bequem auf den Desktop. Sie werden ähnlich wie bei einem Newsticker angezeigt. So sind Sie immer über das Wichtigste aus dem Umfeld von Ademis informiert, ohne jedes Mal den Browser anwerfen und die Homepage aufrufen zu müssen.

RSS-Feeds sind aber nicht nur für Surfende, sondern auch für Website-Betreiber nützlich. Sie können mit Hilfe von RSS-Feeds die Schlagzeilen der PCtipp-Website relativ einfach in die eigene Seite integrieren.


RSS-Feeds für den Desktop

Um RSS-Feeds am PC zu lesen, wird ein so genannter RSS-Reader benötigt. Damit lassen sich Feeds von verschiedenen Anbietern abonnieren. Die einzelnen Beiträge werden meist mit Titel, Lead und einem kurzen Anriss im Reader angezeigt. Interessiert ein Beitrag, klickt man auf diesen und wird anschliessend zum vollständigen Artikel auf der Website weitergeleitet.

RSS-Reader gibt es fast wie Sand am Meer. Meist sind sie kostenlos oder Shareware. Neue Versionen von Webbrowsern wie Internet Explorer, Firefox und Opera unterstützen ebenfalls RSS. Als eigenständigen Reader empfehlen wir Ihnen die deutschsprachigen Tools RSS Bandit und RSSOwl. Beide sind kostenlos und stehen auf PCtipp.ch zum Download bereit. Für Mac-User gibt es unter anderem die Gratis-Software Vienna oder die Shareware NewsFire. Eine umfassende Übersicht über weitere Reader-Software gibt es auf RSS-Verzeichnis.de.

Ademis RSS Feeds

Suche

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü